| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Vielfalt ökologischer Nischen für Streuobstwiesenbewohner

Artenvielfalt gibt es dort am meisten, wo es genug ökologische Nischen gibt, auf die sich Tiere und Insekten spezialisieren. Oft besiedeln sie solche Lebensräume auch nebeneinander. Da sind Streuobstwiesen mit besonders alten und hochstämmigen Bäumen ein idealer Ort, besonders wenn noch einige andere Unterschlupfmöglichkeiten wie Holzstapel und Reisighaufen auf der Fläche stehen. Je mehr dieser… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Baumpflege

Auf der Fläche stehen einige ökologisch wertvolle Altbäume. Alte Obstbäume dienen für Tiere und Insekten als Habitatbäume, denn sie gewähren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten. Die abgestorbenen Zweige werden stehen gelassen. Ein mittelalter Mittelstamm erhält einen Revitalisierungs- und anschließenden Pflegeschnitt. Die Altbäume belassen wir wie sie sind.      

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Fällung einiger Obstbäume

Da zu viele Bäume auf der Wiese stehen, müssen erst einmal drei Bäume gefällt werden. Im Laufe der Zeit soll sich eine Baumreihe ausbilden. Das Kronendach ist so dicht, dass kaum Licht zum Boden durchdringen kann. Eine Auslichtung der Kronen ist daher nötig. Die Besonnung des Untergrundes bringt mehr Pflanzen im Unterwuchs zum Wachsen, deren… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Entbuschung

Aufräumen war angesagt, denn manchmal wird es einfach zu viel des Guten! Einige Straucharten nehmen mit der Zeit Überhand – wenn man sie lässt. Dann müssen wir eingreifen und sie entfernen, damit die artenreiche Wiese erhalten bleibt. Genau das haben wir getan und Maßnahmen zur Entbuschung umgesetzt. Denn wenn das Unterholz zu sehr verdichtet, ist… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Entbuschung

Aufräumen war angesagt, denn manchmal wird es einfach zu viel des Guten! Einige Straucharten nehmen mit der Zeit Überhand – wenn man sie lässt. Dann müssen wir eingreifen und sie entfernen, damit die artenreiche Wiese erhalten bleibt. Genau das haben wir getan und Maßnahmen zur Entbuschung umgesetzt. Denn wenn das Unterholz zu sehr verdichtet, ist… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Baumfällung im Frühjahr 2019

Da die blühenden Gräser auf der Streuobstwiese Licht benötigen und der Platz begrenzt ist, müssen einige Bäume weichen. Dicht an dicht drängen sich auf der Projektfläche Obstbäume mit Waldbäumen wie Esche und Ahorn sowie einigen Speierlingen. Sogar eine ältere Roßkastanie steht am Rand der Projektfläche. Diese für Obstwiesen untypischen Arten müssen entfernt werden, um mehr… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Die Streuobstwiese Hümpfershausen im Biosphärenreservat Rhön

Das Biosphärenreservat Rhön im Herzen Deutschlands ist bekannt für seine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft. Ein besonderes Kleinod findet man im Örtchen Hümpfershausen: Streuobstwiesen. Mit prächtig ausladenden Kronen ragen die majestätischen Obstbäume in den Himmel. Verschiedene Obstbäume jeden Alters stehen auf der Wiese: 38 Apfel-, 36 Birnen-, 19 Kirschbäume und 14 Zwetschgenartige sowie ein Speierling wuchsen… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Mehr Licht und Luft für die Artenvielfalt

Den elf Obstbäumen auf der Projektfläche geht es gar nicht gut, Kirschen, Zwetschgen und Apfelbäume sind stark beschädigt und stehen zu dicht. Manche der Obstbäume stehen schief und Äste drohen abzubrechen. Solche abgebrochenen Äste, wie oben im Bild, sind wertvolle Totholz-Lebensräume für Insekten. Sie sollten daher auf der Fläche liegen gelassen werden. Wir haben 4… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Baumpflege: Erziehungs- und Revitalisierungsschnitt

Regelmäßige Pflege ist für die Obstbäume unerlässlich. Durch Baumschnittmaßnahmen wird die Vitalität und Wuchskraft der Obstbäume gefördert. Letztlich ist dies auch ein Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der biologischen Vielfalt. Die jungen Obstbäume müssen erst einmal „erzogen“ werden. Was sich streng anhört bedeutet nichts anderes, als dass bestimmte Äste entfernt werden, um besonders Kräftigen… Weiterlesen »

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Obstbaumvielfalt

Einen Kirsch-, sechs Apfel-, drei Birnen-, einen Zwetschgenartigen- und sogar zwei Walnussbäume findet man auf der Projektfläche. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die 18 Obstbäume sind unterschiedlich hochgewachsen. 12 von ihnen sind Mittelstämme und sechs Hochstämme. Bei mittelstämmigen Obstbäumen, beginnt der Kronenansatz in 80 bis 160 Zentimetern Höhe. Bei Hochstämmigen Obstbäumen beginnt er bei… Weiterlesen »