Sachbearbeiter*in (m/w/d) – Sachbereich Wildnisbildung

Das Nationalparkzentrum Ruhestein im Nationalpark Schwarzwald sucht eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Sachbereich Wildnisbildung. Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit(19,5 h/Woche) und ist unbefristet. Die Besoldung erfolgt nach EG E5 TV-L.
Bewerbungsschluss: 16.06.2024

Mitarbeiter*in (m/w/d) Besucherbetreuung Ausstellung

Im Nationalparkzentrum Ruhestein im Nationalpark Schwarzwald ist die Stelle Mitarbeiter*in (m/w/d) Besucherbetreuung Ausstellung zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit(29,63 h/Woche) und ist befristet . Die Besoldung erfolgt nach EG E5 TV-L.
Bewerbungsschluss: 16.06.2024

Sachbearbeiter*in (m/w/d) „Vertragsnaturschutz, nachhaltige Gebietsentwicklung“

Das Landesamt für Umwelt (LfU) sucht für den Standort Schlepzig/Spreewald im Biosphärenreservat Spreewald ist eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) „Vertragsnaturschutz, nachhaltige Gebietsentwicklung“. Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit oder auf Wunsch in Teilzeit. Die Besoldung erfolgt nach TV-L E 10.
Bewerbungsschluss: 16.06.2024

Dezernentin bzw. Dezernent (w/m/d) Bildung und Gebietsmanagement Schaalsee

Das Biosphärenreservat Schaalsee sucht für den Geschäftsbereich des Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern eine*n Dezernent*in (m/w/d) Bildung und Gebietsmanagement. Die Beschäftigung ist befristet bis zum 30.09.2025 und erfolgt in Vollzeit, ist aber auch teilzeitfähig. Die Besoldung erfolgt nach EG 14 TV-L.
Bewerbungsschluss: 23.06.2024

Juristin bzw. Jurist (w/m/d) Rechtsangelegenheiten, Service und Administration

Das Biosphärenreservat Schaalsee sucht für den Geschäftsbereich des Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern eine*n Jurist*in (m/w/d) Rechtsangelegenheiten, Service und Administration. Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist unbefristet. Die Besoldung erfolgt nach EG E14 TV-L.
Bewerbungsschluss: 30.06.2024

Bearbeiter*in (m/w/d) für das Projekts „Stärkung und Weiterentwicklung des Partnernetzwerks im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue“

In der Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue in Hitzacker ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer Bearbeiterin / eines Bearbeiters (m/w/d) (Entgelt-Gr. E 12 TV-L) für die Koordination und inhaltliche Bearbeitung des Projekts „Stärkung und Weiterentwicklung des Partnernetzwerks im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue“ im Dezernat „Information, Bildung, Nachhaltige Raumnutzung, Forschung, Dokumentation“ zu besetzen. Dienstort ist Hitzacker.
Bewerbungsschluss: 07.07.2024

Bearbeiter/in (m/w/d) für die Koordination und inhaltliche Bearbeitung des Projekts „Stärkung und Weiterentwicklung des Partnernetzwerks im Biosphärenreservat ‚Niedersächsische Elbtalaue‘“

In der Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue in Hitzacker ist die Stelle Bearbeiter/in (m/w/d) für die Koordination und inhaltliche Bearbeitung des Projekts „Stärkung und Weiterentwicklung des Partnernetzwerks im Biosphärenreservat ‚Niedersächsische Elbtalaue‘“ “ im
Dezernat „Information, Bildung, Nachhaltige Raumnutzung, Forschung, Dokumentation“
zu besetzen. Die Beschäftigung ist befristet auf den 31.12.2028. Die Besoldung erfolgt nach EG E11 TV-L, EG E12 TV-L ist möglich.
Bewerbungsschluss: 07.07.2024