Naturpark Westensee

In der mit seinen sanften Hügeln besonders anmutigen holsteinischen Landschaft liegt im Städtedreieck Kiel, Rendsburg und Neumünster der Naturpark Westensee. Inmitten dieser herrlichen Natur, in einer typisch holsteinischen Knicklandschaft, findet man plätschernde Bäche und Flüsse, ruhige Seen, erfrischende Wälder, grüne Wiesen und überschaubare Felder. Das kleinteilige Landschaftsmosaik ist ideal für individuelle Erlebnisse.

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Natürlich gesund!

Zwischen Bielefeld und Sauerland, Paderborn und Weser erstreckt sich der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge. Die Naturparkregion entlang der Kämme der Egge und des Teutoburger Waldes ist als „grüne Lunge“ Nordrhein-Westfalens bekannt und bei Naturfreunden und Erholungssuchenden sehr beliebt.

Naturpark Soonwald-Nahe

Vom herbschönen Hunsrück über die Quarzitkämme des sagenhaften Soonwaldes bis hin zu den sonnenreichen Rebhängen im Nahetal – im Naturpark Soonwald-Nahe lässt sich Vielfalt mit allen Sinne entdecken.

Naturpark Saar-Hunsrück

Der 2.055 km² länderüberschreitende Naturpark Saar-Hunsrück mit Nationalpark Hunsrück-Hochwald erstreckt sich von der Mosel und der Saarschleife bis auf die Höhen des Hunsrücks eine artenreiche und vielfältige Natur- und Kulturlandschaft. Der Naturpark bietet als zertifizierte Premium-Wanderregion Genusswandern mit Trekkingcharakter auf hohem Niveau und offeriert auch begeisterten Radfahrern als auch Kulturfreunden ein abwechslungsreiches Erlebnisangebot in allen Jahreszeiten.

Naturpark Nassau

Der Naturpark Nassau liegt als Landschaftsschutzgebiet im Rheinischen Schiefergebirge. Das Lahntal bildet die Hauptachse in Ost-West-Richtung. Zum Naturpark Nassau gehören Teile des Westerwaldes, des Taunus und des Mittelrheintals mit ihrer typischen Tier- und Pflanzenwelt.

Naturpark Bergisches Land

Der Naturpark Bergisches Land ist in seiner Historie stark durch den Menschen geprägt, es ist das älteste Industriegebiet Westeuropas. Die abwechslungsreiche Kulturlandschaft zeichnet sich durch ihre hügelige Landschaft und die viele Fluss- und Bachtäler aus, die Rückzugsraum für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten bieten.

Naturpark Hüttener Berge

Eingerahmt durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem historischen Ochsenweg, die Schlei und die Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde bietet der Naturpark Hüttener Berge ein „El Dorado“ für Naturliebhaber.

Naturpark Münden

Herzlich Willkommen im Naturpark Münden!
Der zweitälteste Naturpark in Niedersachsen und der fünftälteste in Deutschland lädt Sie ganz im Süden von Niedersachsen auf einer Fläche von über 45.000 Hektar ein, die wunderbare Natur- und Kulturlandschaft zu erwandern, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser zu erkunden oder mit Ihren Kindern zu erforschen und zu entdecken!
Sibylle Susat (Geschäftsführerin Naturpark Münden) und das Naturparkteam

Naturpark Bayerischer Wald

Kaum ein anderer Naturpark kann vom Naturhaushalt her eine ähnliche Vielfalt bieten: Diesseits der Donau erstreckt sich das Naturparkgebiet vom Lallinger Winkel und charakteristischen Bogenberg weg, bis hinauf über die Vorberge des Bayerischen Waldes zum Quarzpfahl. Von dort geht es über die Bergmischwaldlagen bis hin zu den Hochlagen-Fichtenwäldern und den Hochmooren im bayerisch-böhmischen Grenzgebirge. Die höchste Erhebung ist mit knapp 1456 m üNN der Große Arber. Der Naturpark Bayerischer Wald ist einer der ältesten und größten Naturparke Deutschlands.