| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Die Streuobstwiese gedeiht prächtig

Was einst eine Brache war erblüht nun zu neuem Leben. Da einige Bäume gefällt wurden kann die Wiese endlich aufatmen, denn Luft und Licht entfachten neues Leben im Unterwuchs. Die zweischürige Mahd tat das Übrige und bereitete den Boden für ein üppiges Wachstum einer artenreichen Krautschicht vor. Einige Vertreter der Wiesenpflanzen sind typische Magerkeitszeiger. Wenn […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Von artenarm zu kräuterreich – mehr Vielfalt für die Wiese

Artenarm gestaltet sich bisher auch der Unterwuchs. Nach dem Mähen wurde das Gras jedes Mal auf der Wiese liegen gelassen. Es kam zur Überdüngung, denn es gelangten viele Nährstoffe wie Stickstoff in den Boden und reicherten sich nach und nach an. Durch den hohen Nährstoffgehalt des Bodens hat sich eine Fettwiese entwickelt. Das heißt, nur […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Mahd

Alle zwei Jahre soll eine Mulchmahd erfolgen. Das heißt, das abgemähte Gras bleibt auf der Wiese liegen. Normalerweise ist das nicht gut, weil der Boden unter dem Gras nicht genug Luft und Sonnenlicht bekommt. Aber um die Verfilzung in den Griff zu bekommen, ist dies ab und an nötig. Durch das verrottende Gras kommen Nährstoffe […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Frisch gemäht

Verfilzt und zugewachsen – so kann man den Zustand des Unterwuchses zu Beginn des Projektes beschreiben. Verarmt an Pflanzenarten durch unsachgemäße Pflege, hat sich im Laufe der Zeit eine sogenannte Fettwiese oder Fettweide entwickelt. Das abgeschnittene Gras wurde als Mulch liegen gelassen und wirkte wie Dünger, so dass immer mehr Nährstoffe in den Boden gelangten. […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Frisch gemäht

Verfilzt und zugewachsen – so kann man den Zustand des Unterwuchses zu Beginn des Projektes beschreiben. Verarmt an Pflanzenarten durch unsachgemäße Pflege, hat sich im Laufe der Zeit eine sogenannte Fettwiese oder Fettweide entwickelt. Das abgeschnittene Gras wurde als Mulch liegen gelassen und wirkte wie Dünger, so dass immer mehr Nährstoffe in den Boden gelangten. […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Fällen, Pflanzen, Schneiden

Durch ihre hohen Stämme und die Vielzahl der Bäume sind die Startbedingungen für eine reiche Artenvielfalt schon mal gegeben. Allerdings stehen recht viele Obstbäume auf der Wiese, behindern sich gegenseitig und beschatten ihre Zweige und den Untergrund. Damit mehr Licht und Luft durchkommt, haben wir im April 2019 einige gefällt. Außerdem haben Wildtiere einigen der […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Baumpflege

Auf der Fläche stehen einige ökologisch wertvolle Altbäume. Alte Obstbäume dienen für Tiere und Insekten als Habitatbäume, denn sie gewähren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten. Die abgestorbenen Zweige werden stehen gelassen. Ein mittelalter Mittelstamm erhält einen Revitalisierungs- und anschließenden Pflegeschnitt. Die Altbäume belassen wir wie sie sind.      

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Entbuschung

Aufräumen war angesagt, denn manchmal wird es einfach zu viel des Guten! Einige Straucharten nehmen mit der Zeit Überhand – wenn man sie lässt. Dann müssen wir eingreifen und sie entfernen, damit die artenreiche Wiese erhalten bleibt. Genau das haben wir getan und Maßnahmen zur Entbuschung umgesetzt. Denn wenn das Unterholz zu sehr verdichtet, ist […]

| Veröffentlicht in Projektstatus-Updates

Entbuschung

Aufräumen war angesagt, denn manchmal wird es einfach zu viel des Guten! Einige Straucharten nehmen mit der Zeit Überhand – wenn man sie lässt. Dann müssen wir eingreifen und sie entfernen, damit die artenreiche Wiese erhalten bleibt. Genau das haben wir getan und Maßnahmen zur Entbuschung umgesetzt. Denn wenn das Unterholz zu sehr verdichtet, ist […]