Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Der Naturpark ist ein Paradies für Naturbegeisterte und eine Landschaft voller Leben – mit ausgedehnten Wäldern, tief eingekerbten Tälern, rauschenden Schwarzwaldbächen und einem Mosaik aus saftigen Weiden und blühenden Wiesen. Er ist Heimat für viele seltene Tier- und Pflanzenarten, wie zum Beispiel den Auerhahn – den Charaktervogel des Schwarzwaldes.

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Plateaulagen mit tiefeingeschnittenen Tälern prägen das Gebiet Obereichsfeld. Das fast geschlossene Waldgebiet Hainich ist überwiegend von naturnahen Kalk-Buchenwäldern bedeckt. Und das tief eingeschnittene Tal der Werra prägt den Landschaftsraum Werratal.

Biosphärengebiet Schwarzwald

Artenreiche Bergmischwälder im reizvollen Wechsel mit gemeinschaftlich genutzten Almendweiden prägen die Landschaft im Südschwarzwald. 2017 wurde das im äußersten Südwesten Deutschlands gelegene Biosphärengebiet Schwarzwald von der UNESCO ausgezeichnet. Sagenhafte Ausblicke bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Alpen, faszinierende Natur mit Relikten der Eiszeit, alpine Tier- und Pflanzenarten, regionale Spezialitäten und lebendiges Brauchtum – hier lässt sich der Schwarzwald von seinen schönsten Seiten erleben.