Naturpark Elbhöhen-Wendland

Typisch für den Naturpark Elbhöhen-Wendland sind seine Rundlingsdörfer, eine historische Siedlungsform aus dem 12. Jahrhundert. Fast 100 Rundlingsdörfer gelten als besonders gut erhalten. Die Vielzahl dieser Dörfer, die häufig sehr nahe beieinander liegen, bilden zusammen eine einmalige Siedlungs- und Kulturlandschaft, die der Region zusammen mit einem vielfältigen Kulturangebot eine ganz besondere Atmosphäre verleiht.

Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen

Atemberaubend ist das Farbspiel der Natur, die sich aus unterschiedlichen Landschaftsflächen – Sand und Heide, Moor und Torf, Äcker und Weiden – mosaikartig zusammensetzt. Je nach Jahreszeit leuchtet das Moor im Internationalen Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen in den verschiedensten Tönen. Erlebnisreiche Wege und spannende Exkursionen erschließen die faszinierenden Details dieses Naturraums im einst größten zusammen-hängenden Hochmoorgebiet Mitteleuropas.