Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Der Naturpark ist ein Paradies für Naturbegeisterte und eine Landschaft voller Leben – mit ausgedehnten Wäldern, tief eingekerbten Tälern, rauschenden Schwarzwaldbächen und einem Mosaik aus saftigen Weiden und blühenden Wiesen. Er ist Heimat für viele seltene Tier- und Pflanzenarten, wie zum Beispiel den Auerhahn – den Charaktervogel des Schwarzwaldes.

Naturpark Schlaubetal

Der Naturpark Schlaubetal ist ein kleines Wanderparadies südöstlich von Berlin. Im Norden prägen ihn dunkle Eichen- und Buchenwälder entlang der Schlaube, Dorche, Oelse und Demnitz. Das Schlaubetal gilt dabei als schönstes Bachtal Ostbrandenburgs mit einem gut ausgebauten Wegenetz. Im Süden liegt die Reicherskreuzer Heide. Der Naturpark gehört mit zu den artenreichsten in Brandenburg.

Nationalpark Jasmund

Grüner Buchenwald, weiße Kreidefelsen und blaues Meer – die Halbinsel Jasmund auf Rügen gehört zu den berühmtesten Charakterlandschaften Deutschlands. Casper David Friedrichs Gemälde der Kreidefelsen, eine Ikone der deutschen Romantik, dominiert bis heute unser Bild von Rügens Küste. Die alten Buchenwälder im Herzen des Parks gehören zum UNESCO-Welterbe.