Headerfoto - Nationale Naturlandschaften

Naturparke in Deutschland

Der Naturpark „Arnsberger Wald“ befindet sich in reizvoller Lage am Südrand der westfälischen Bucht. Er wird im Norden durch den Haarstrang und im Süden durch das Ruhrtal begrenzt.

Gründungsjahr: 1961
Größe: 599 km²
Landschaften: Äcker, Fließgewässer, Laubwald, Mischwald, Nadelwald, Seen

Beschreibung

Ein insgesamt 650 km umfassendes Wegenetz lädt den Wanderer und Spaziergänger zu ausgedehnten Touren durch die sich voneinander abhebenden vier Landschaften – Haarstrang, Möhnetal, Arnsberger Wald und Arnsberger Ruhrtal – ein.

Der Möhnesee als weithin landschaftlich prägendes Element entstand erst 1913 mit dem Bau der Talsperrenmauer. Heute gilt die Möhnetalsperre als flächengrößter Stausee in Nordrhein-Westfalen. Da der See jedoch nicht der direkten Trinkwasserversorgung dient, bietet sich eine Fülle von naturbezogenen und modernen Freizeitmöglichkeiten, vom Schwimmen und Angeln bis hin zum Segeln und Surfen.

Waldlehrpfade im Bibertal (Rüthen) und an der Bilsteinhöhle (Warstein) geben Auskunft über die Besonderheiten des Waldes und informieren über interessante und liebenswerte Details.

Der Naturpark unterhält darüber hinaus auch Rast- und Spielplätze mit ausgezeichneten Freizeitmöglichkeiten, wobei besonders die Stationen „Himmelpforten“ (Ense), „Bibertal“ (Rüthen), „Rabennest“ (Kallenhardt), Waldspielplatz „Victoria“ (Warstein) und „Am Evenkopf“ (Eversberg) hervorzuheben sind.

Ein besonderes Bonbon für alle Besucher ist das Wildgehege an der Bilsteinhöhle in Warstein, wo Hobby-Geologen und -Biologen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Zusätzlich sind dort ganzjährig verschiedene Veranstaltungen, Exkursionen, pädagogische Programme, Führungen und Fahrradverleih im Angebot.

Besucherinformationen

Landschafts-Informations-Zentrum (LIZ)

Brüningser Straße 2

59519 Möhnesee

Tel.: (02924) 84110

Fax: (02924) 859562

info@liz.de

www.liz.de

Öffnungszeiten:

Di. – Fr.10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Sa.*/So./Feiertage 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Mo.Ruhetag

24.12 und 25.12. geschlossen!  26.12. und 01.01. 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet!

letzter Einlass 16.30 / bzw. 17.30 Uhr

in den Oster-, Sommer-, und Herbstferien So. 11.00 – 18.00 Uhr

Karfreitag 14.00 – 18.00 Uhr und Ostersonntag und Ostermontag von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet!

* In der Winterzeit vom 1.11. – 28.2. samstags geschlossen.

Gruppentermine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Schwerpunkte:

Das Landschafts-Informations-Zentrum Wasser und Wald e.V. ist eine Umweltbildungs- und Naturschutzeinrichtung im Arnsberger Wald und will die Gäste und Besucher der Region mit den Besonderheiten der Landschaft, Natur und Kultur vertraut machen. Es wird eine erlebnisreiche Ausstellung zu den Themn Wasser und Wald in der Möhneseeregion geboten. Während des gesamten Jahres wird ein umfangreiches umweltpädagogisches Veranstaltungs-Programm für Jung und Alt angeboten.

Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee 

Küerbiker Straße 1

59519 Möhnesee

Telefon: (02924) 1414

info@möhnesee.de

www.moehnesee.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Sa 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Zudem befindet sich eine Touristen Information auf der Staumauer (für das Navi: Möhnestraße 10)

Verkehrsverein Arnsberg e.V.

Neumarkt 6 

59821 Arnsberg

Telefon: (02931) 4055

info@arnberg-info.de

www.arnsberg-info.de

Öffnungzeiten:

Mo – Fr 09:00 Uhr – 17:30 Uhr

Sa 10.00 Uhr – 13.00 Uhr (April – Oktober)

LINKS

Sauerland Waldroute

www.sauerland-waldroute.de

Wald und Holz NRW

www.wald-und-holz.nrw.de

Tourismus Kreis Soest

www.tourismus-kreis-soest.de

Sauerland Tourismus

www.sauerland.com 

Brilon Wirtschaft u. Tourismus GmbH

www.brilon-tourismus.de

Teilnahme an Programmen

Der Naturpark hat mehrere Naturparkbotschafter*innen und Naturparkschulen.

Erlebnisangebote

Kontakt

Naturpark Arnsberger Wald
Hoher Weg 1-3
59494 Soest
Tel.: 0 29 21/30-0
Fax: (+49) 02921 / 302394