Das ZALF forscht an der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschaft der Zukunft – gemeinsam mit Akteuren aus der Wissenschaft, Politik und Praxis. Von 2020 bis 2025 arbeitet Nationale Naturlandschaften e. V. gemeinsam mit dem ZALF und weiteren Verbundpartnern im Projekt BROMMI „Biosphärenreservate als Modelllandschaften für den Insektenschutz“. Außerdem besteht derzeit eine enge Zusammenarbeit im Rahmen des Projektes Eco²Scape, einem Beitrag zur FONA-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt des BMBF.

Haben Sie Interesse an einer Kooperation?

Ihr Ansprechpartner

Sonja Miller
Leiterin Unternehmenskooperationen | Vernetzungsstelle EUROPARC Federation
0151 126 697 71