LTER-D ist Mitglied im internationalen LTER-Verbund ILTER sowie im regionalen Netzwerk LTER-Europe. ILTER und LTER-Europe sind offene Verbünde, die sich ausschließlich durch die Verpflichtung auf gemeinsame Ziele definieren. LTER-Europe konzentriert sich auf eine gemeinsame Forschungsstrategie sowie die Festlegung von Kriterien und Standards für die europäischen nationalen Netzwerke.
Langfristige Forschungsansätze sind bei der Untersuchung von Umweltveränderungen besonders gefordert, weil sich die Umwelt meist allmählich und von natürlichen Schwankungen überlagert verändert. Unter solchen Bedingungen kann nur eine ausreichend lange Beobachtung Entwicklungen und Prognosen verläßlich machen.
Nationale Naturlandschaften e. V. vertritt seine Mitglieder hier im Vorstand.

Haben Sie Interesse an einer Kooperation?

Ihr Ansprechpartner

Sonja Miller
Leiterin Unternehmenskooperationen | Vernetzungsstelle EUROPARC Federation
0151 126 697 71