Headerfoto - Nationale Naturlandschaften

Naturparke in Deutschland

Reizvolle Fluss- und Mittelgebirgslandschaften in beeindruckender Fülle und Vielfalt, tiefeingeschnittene Täler, Felsen und Wiesen prägen das Landschaftsbild des Naturparks Neckartal-Odenwald. Mittelalterliche Burgen und Schlösser, idyllische Dörfer und eindrucksvolle Aussichtspunkte zum Verweilen ein.

Gründungsjahr: 1980
Geographische Lage: an der Grenze zu Hessen im Nordwesten und zu Bayern im Nordosten., Nordbaden
Größe: 1300 km²
Landschaften: Fließgewässer, Grünland, Mischwald, Mittelgebirge, Weinbau

Das Gebiet

Erleben Sie die waldreiche Mittelgebirgslandschaft des Odenwalds mit den angrenzenden Randlandschaften Bergstraße im Westen, Bauland im Osten, Kraichgau im Süden und dem tief eingeschnittenen Neckartal im baden – württembergischen Naturpark Neckartal – Odenwald zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser. Wildromantische Schluchten, bizarre Felsenlandschaften, ausgedehnte Wälder laden zum Wandern ein.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um einen Eindruck von den Altstädten, dem Heidelberger Schloss, dem Freilandmuseum in Gottersdorf sowie dem geschichtsträchtigen Limes zu bekommen. Auch die einzigartige Eberstädter Tropfsteinhöhle mit ihren wunderschönen Stalaktiten und beeindruckenden Stalakmiten befindet sich hier im Odenwald, fernab von Rummel und Massentourismus.

Der Naturpark bietet seinen Besuchern als besonderen Schwerpunkt ein breitgefächertes Angebot an naturkundlichen Informationen. Zahlreiche Lehrpfade informieren über Wald und Wild, Geologie und Wasser, Landschaftselemente und ökologische Zusammenhänge.

Als Einstieg in den Naturpark empfiehlt sich ein Besuch im Naturparkzentrum in Eberbach, das sich im schönsten und ältesten Steinhaus der Stadt befindet. Hier erfahren die Besucher einiges über den Naturpark und wie viel Spaß es machen kann, sich spielerisch mit den Grundlagen von Natur und Landschaft vertraut zu machen.

Alles in allem bieten sich hier Naturfreunden und Urlaubern, Erwachsenen und Kindern gleichermaßen, vielfältige Möglichkeiten abwechslungsreicher Erholung und aktiver Freizeitgestaltung.

 

Besucherinformation

Naturparkzentrum

Kellereistr. 36
69412 Eberbach
Tel.: (+49) 06271 / 72985
Fax: (+49) 06271 / 942274

Info@naturpark-neckartal-odenwald.de
www.naturpark-neckartal-odenwald.de

Öffnungszeiten: Ganzjährig, Dienstag – Donnerstag: 14:00 – 16:30 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Natürliche Grundlagen der Naturparklandschaft, Ökologie, Interaktion

Angebote im Naturpark Neckartal-Odenwald:

  1. Vespertouren im Naturpark Neckartal-Odenwald
  2. Trekking Odenwald (trekking-odenwald.de)
  3. Wandern mit Bus und Bahn im Naturpark Neckartal-Odenwald
  4. Naturparke kulinarisch: Koch-Events im Naturpark Neckartal-Odenwald

Naturhighlights

  • Katzenbuckel als höchste Erhebung im Odenwald
  • Eberstadter Tropfsteinhöle
  • Wolfsschlucht und Margaretenschlucht

Kulturhighlights

  • Burgen (aus stauffischer Zeit)
  • oberrätisch-germanischer Limes
  • Odenwald-Limes
  • Schloss Heidelberg
  • Freilandmuseum Walldürn-Gottersdorf

Teilnahme an Programmen

Der Naturpark kooperiert mit Naturpark-Schulen.

Der Naturpark kooperiert mit Naturpark-Kitas.

 

Erlebnisangebote

Kontakt

Naturpark Neckartal-Odenwald
Kellereistraße 36
69412 Eberbach