Im Nachfolgenden wird die grundlegende Systematik aller Produkte der Nationalen Naturlandschaften und ihrer Markenanwender:innen erläutert. Die Beachtung dieser Vorgaben ist für die visuelle Wiedererkennbarkeit der Dachmarke und der Schutzgebiete essentiell!

Folgende Themen werden festgeschrieben und bauen aufeinander auf:

 

 

  • Aufbau von Produkten
    •  Mehrseitige und einseitge Produkte
    •  Systematiken von Titeln und Rückseiten
    > Aufbau von Produkten

 

 

Definierte Kategorien

1  Absender / Dachmarke
> Signet

2  Zusatzzeichen (hoheitliche-, ministerielle Zeichen, Kooperationspartner:innen, Sponsor:innen etc.)
> Auszeichnung von Dritten

3  UNESCO-Signet oder Qualitäts-Naturpark
> Verlinkung UNESCO und Qualitäts-Naurpark

4  Inhaltliche oder räumliche Signets (Submarken, Infozentren, Regionale Marken etc.)
> Submarken
> Regionale Marken

5  Impressum/Herausgeber
> Allgemeiner Aufbau von Rückseiten

6  Textliche Kennung
> Textliche Kennung

 

Keine Quellen gefunden.