Das Corporate-Design-Manual ist so aufgebaut, dass es die Markenanwender:innen systematisch an das Thema „Dachmarke“ und deren Anwendung heranführt. Entsprechend ist das Manual in die sechs untenstehenden Kapitel aufgeteilt, die chronologisch aufeinander aufbauen.

Aufbau des Manuals:

1 Einführung
Grundlegendes zum Nutzen des Corporate Designs und zum Gebrauch des Manuals

2 Dachmarkenstruktur
Grundlegende Festschreibungen zur Markenarchitektur, zu Submarken und Regionalmarken

3 Grundlagen
Grundlegende Festschreibungen des Corporate Designs

4 Systematik
Ordnung und Aufbau von Kommunikationsmitteln, Vorstellung einzelner Produktgruppen mit Detailbeschreibungen der Systematiken

5 Produkte
Vorstellung einzelner Produkte mit Detailbeschreibung und Vermaßung

6 Serviceseiten
Downloads und Benutzungshinweise zu wichtigen Ressourcen des Corporate-Designs.

  • InDesign-Vorlagen
  • Word-Vorlagen
  • PowerPoint Vorlagen

Verlinkungen und weiterführende Seiten

Die entsprechenden Links zu weiterführenden Informationen und zu den Downloads von Vorlagen sind farbig wie folgt hervorgehoben:

> Verlinkung

Referenzgröße H

Innerhalb dieses Manuals dient der Durchmesser der Bildmarke (Punkt) des Signets der Nationalen Naturlandschaften als Referenzgröße H für alle Größenangaben und Verhältnisse im Aufbau der verschiedenen Kommunikationsmittel.

Maßgeblich ist die Ausgangsdatei mit dem Durchmesser des Kreises von 16,5 mm (entspricht 100 %). Die Ausgangsdatei wird um den jeweils angezeigten Faktor verkleinert oder vergrößert und ergibt somit die entsprechende Referenzgröße H.

> Referenzgröße H
> Signet

Verbote

Verbote innerhalb Corporate Designs werden in den jeweiligen Kapiteln entsprechend fett und mit roter Farbe definiert.

Haftungsausschluss:

Diese Gestaltungsrichtlinien und das Online-Handbuch sowie alle Vorlagen wurden sorgfältig erstellt und geprüft. Es ist trotzdem nicht auszuschließen, dass Fehler entstanden sind. Überprüfen Sie deshalb alle Dateien und Vorlagen vor einem Druck auf ihre Richtigkeit.

Mit der Übernahme der Daten übernimmt der:die Empfänger:in der Daten die Haftung für die weitere Verwendung.

Keine Quellen gefunden.