Der 210-Sekündige Film erklärt mit dem Fokus auf Niedersachsen, was ein Naturpark ist. Dieses Projekt haben die Naturparke in Niedersachsen umgesetzt, um allen Menschen den Begriff „Naturpark“ näher zu bringen und somit einen Einstieg in das Thema zu geben. Denn viele Menschen können mit dem Begriff „Naturpark“ noch nichts anfangen und verwechseln einen Naturpark zum Beispiel mit einem Nationalpark.

Dadurch, dass der Film nicht nur Informationen durch den gesprochenen Text vermittelt, sondern es auch in den Bildern viel zu entdecken gibt, spricht er alle Altersgruppen an. Ist Ihnen zum Beispiel das Eichhörnchen „Peccuvo“ in den einzelnen Szenen aufgefallen? Sein Name leitet sich vom elbischen Wort für „Nussverstecker“ ab.

Im Film selber werden typische niedersächsische Landschaften wie Moor, Heide, Berge oder Wald gezeigt. Der Film stellt die vier Aufgabegebiete der Naturparke, „Naturschutz und Landschaftspflege“, „Erholung und nachhaltiger Tourismus“, „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und „Nachhaltige Regionalentwicklung“, vor. Aber sehen Sie selbst: Schauen Sie bei Ihrem nächstem Ausflug doch mal in einem der Niedersächsischen Naturparke vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Was ist ein Naturpark? Ein Film der Naturparke in Niedersachsen umgesetzt durch die Agentur Bluehouse.