Spaziergänge durch das Sternenparadies Elbtalaue

Der Himmel über der Göhrde, einer der artenreichsten und schönsten Mischwälder Niedersachsens, gehört zu den dunkelsten Orten Deutschlands. Fernab der Lichtverschmutzung großer Städte darf hier die Nacht noch Nacht sein! Planeten und Sterne lassen sich wunderbar beobachten, die Milchstraße funkelt am Himmel und selbst das „scheue“ Zodiakallicht ist im Frühling und Herbst zu sehen. Angepasst an die Jahreszeit finden regelmäßig Führungen statt, auf den unter anderem der Verlauf von Planten und Sternen sowie die Tierkreiszeichen erklärt werden. Auch gibt es während der Führung Informationen zu den negativen Auswirkungen der Lichtverschmutzung und wichtige Hinweise wie Lichtverschmutzung minimiert werden kann.

Treffpunkt für alle Führungen ist das Naturum Göhrde. Die genauen Termine und Uhrzeiten können der angegebenen Internetseite entnommen werden. Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden. Um festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung wird gebeten.

Veranstaltung

Barrierefreiheit

Barrierefrei Nicht barrierefrei
Geeignet für

Weitere Informationen

Preis6 Euro/Person, Kinder frei
Linkshttp://www.naturum-goehrde.de
ZusatzinfosDie Spaziergänge finden nur bei klarem Himmel statt!