Du verbringst ein verlängertes Wochenende (24.-27.09.2021) auf dem Hofgut Hopfenburg in Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb (Baden-Württemberg) mit abwechslungsreichem und exklusivem Programm außerhalb des Alltags, für das die Kosten übernommen werden.

Du lernst rund 60 andere junge und aufgeschlossene Menschen kennen, die in ähnlichen Lebenssituationen sind und mit denen Du Erfahrungen und Interesse teilst, aber auch schlicht Spaß haben kannst.

Du erwirbst neues Wissen und Fertigkeiten oder vertiefst schon Vorhandenes, z. B. im Bereich Partizipation, Nachhaltigkeit, Naturschutz, regionale Vermarktung, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Eigeninitiative und Teamarbeit.

Du erhältst die Chance, Deine Forderungen und Wünsche für mehr Partizipation von jungen Menschen in Biosphärenreservaten zu formulieren und zu präsentieren.

Im Anschluss an die Veranstaltung steht ein Fördertopf zur Verfügung, um eigene Projekte zum Thema Partizipation und Nachhaltigkeit in Deinem Biosphärenreservat umzusetzen.