| Veröffentlicht in AG Biosphärenreservate, Allgemein

Bericht der AG Biosphärenreservate 2018

Die deutschen Biosphärenreservate haben 2018 – auf der Grundlage des Aktionsplanes von Lima und der MAB-Strategie 2015-2025 – ihre Aktivitäten als Modellregionen für die Umsetzung der Sustainable Development Gls fortgesetzt. In Zusammenarbeit mit dem MaB-Nationalkomitee und dem BfN wurde das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben „Qualitätssicherung und -verbesserung der deutschen UNESCO-Biosphärenreservate – Operationalisierung der Nationalen Anerkennung- und Überprüfungskriterien zum Nachhaltigen Wirtschaften (Kriterien 21–25)“ durch das Institut für Ländliche Strukturforschung weiter bearbeitet. Im Ergebnis sind 2018 Vorschläge für Bewertungsfragen, Parameter und Indikatoren erarbeitet worden. Diese sollen 2019 weiter entwickelt werden, so dass die künftige Evaluation der Biosphärenreservate auf der Basis qualitativer und quantitativer Parameter erfolgen kann.

| Veröffentlicht in AG Biosphärenreservate

Bericht der AG Biosphärenreservate 2017

Aufbauend auf den Impulsen des Aktionsplanes von Lima und der MAB-Strategie 2015–2025 hat das Deutsche MAB-Nationalkomitee 2017 zwei Positionspapiere beschlossen, die die aktuelle strategische Ausrichtung des Weltnetzes der Biosphärenreservate an der Agenda 2030 mit den „Sustainable Development Goals“ für die deutschen Biosphärenreservate konkretisieren. Sie widmen sich der Zonierung der deutschen Biosphärenreservate und der Umsetzung des Aktionsplanes von Lima in Deutschland.