Die kreisfreie Stadt Suhl, die „Stadt der Waffen“, liegt am Südwesthang des Thüringer Waldes. Mit etwa 40.000 Einwohner*innen ist sie die größte Stadt südlich des Rennsteiges, des berühmten mittelalterlichen Handelsweges. Als Teil des Umwelt- und Bauaufsichtsamtes der Stadtverwaltung von Suhl fungiert die Untere Naturschutzbehörde (UNB) als Projektträger für zertifizierte Naturschutzprojekte. Die UNB nimmt Aufgaben des Natur- und Landschaftsschutzes wahr. Neben dem Vollzug der gesetzlichen Bestimmungen im Arten-, Biotop- und Landschaftsschutz durch die Erteilung von Genehmigungen, Erlaubnissen und Einvernehmen ist sie beratend für Bürger*innen und Vorhabensträger*innen tätig.

Wir arbeiten an diesen Projekten mit

Haben Sie Interesse an einer Kooperation?

Ihr Ansprechpartner

Sonja Miller
Leiterin Unternehmenskooperationen | Vernetzungsstelle EUROPARC Federation
0151 126 697 71