Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus den Nationalen Naturlandschaften:

Sachbearbeiter*in im Referat IV 5 „UNESCO-Welterbe, Landesnaturschutzbeirat, Naturschutzakademie Hessen“ in der Abteilung IV „Nachhaltigkeit, Klima- und Naturschutz“

Im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr die Stelle einer*eines Sachbearbeiter*in im Referat IV 5 „UNESCO-Welterbe, Landesnaturschutzbeirat, Naturschutzakademie Hessen“ in der Abteilung IV „Nachhaltigkeit, Klima- und
Naturschutz“ zu besetzen. Je nach fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist die Übertragung von Tätigkeiten
bis zu Entgeltgruppe 11 des TV-Hessen möglich.
Bewerbungsfrist: 24.01.2020

W2-Professur Ecosystem-based transformation management in UNESCO Biosphere Reserves (d/m/w)

Am Fachbereich Wald und Umwelt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die W2-Professur Ecosystem-based transformation management in UNESCO Biosphere Reserves (d/m/w) (100 %) unbefristet zu besetzen. Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten müssen über herausragende Leistungen und Zukunftspotenziale im Bereich des Ökosystemmanagements verfügen, in Kombination mit einem ausgeprägten Fachwissen und Engagement in Bezug auf UNESCO-Biosphärenreservate. Ökosystembasiertes Transformationsmanagement bezieht sich auf strategisches Change-Management, welches auf Landnutzung und den Schutz bestimmter Ökosysteme, ihrer Funktionalität und ihrer Dienstleistungen zielt. Dieses Konzept soll erforscht und in Biosphärenreservaten als Reallabor für Nachhaltigkeit umgesetzt werden. Die Arbeit der Professorin/des Professors, die konzeptionell in den Prinzipien der Systemökologie verwurzelt ist, soll Studierende sowie Praktikerinnen und Praktiker inspirieren und innovatives Denken für Biosphärenreservate anregen.
Bewerbungsfrist: 02.02.2020

Sachbearbeiter*in für Natura 2000-Gebiete beim Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe ist Verwaltung und gleichzeitig zuständige untere Naturschutzbehörde für das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee sowie für den mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe. In der Dienststelle Zarrentin am Schaalsee ist die Stelle eines*einer Sachbearbeiter*in für Natura 2000-Gebiete zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 10.02.2020

Leiterung (w/m/d) des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt ist zum 1. Januar 2021 die unbefristete Stelle der Leiterin bzw. des Leiters (w/m/d) des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe mit Dienstort in 19246 Zarrentin am Schaalsee zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 20.02.2020

Sachbearbeiter*in im Sachbereich 15 der Nationalparkverwaltung Schwarzwald

Bei der Nationalparkverwaltung des Landes Baden-Württemberg ist zum nächstmöglichsten Zeitpunkt im Sachbereich 15 -Ämter und Rechtsangelegenheiten- eine Stelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) mit einer*einem Beamt*in einer*einem vergleichbaren Beschäftigten in der Landesverwaltung zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 29.02.2020

Projektmitarbeiter*in Landschaftspflege im Naturpark Münden

Im Naturpark Münden e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer*eines Projektmitarbeiter*in  in der Landschaftspflege zu besetzen.  Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD EG4. Die wöchentliche Arbeitszeit umfass 30 Stunden.

Mitarbeiter*in Landschaftspflege im Naturpark Münden

Im Naturpark Münden e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer*eines Mitarbeiter*in  in der Landschaftspflege zu besetzen.  Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD EG5. Die wöchentliche Arbeitszeit umfass 30 Stunden.