Biosphärenreservate in Deutschland

Was ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und warum leben und engagieren sich junge Menschen in diesen Modellregionen für nachhaltige Entwicklung? In dem Kurzfilm „Biosphäre – jung und engagiert“ berichten zwei junge Erwachsene, was sie mit „ihrem“ Biosphärenreservat verbindet und warum sie sich dort engagieren.

EUROPARC Deutschland e. V. entwickelte den Kurzfilm im Rahmen des MAB Jugendforums 2019. Die Veranstaltung bot jungen Erwachsenen aus deutschen und österreichischen Biosphärenreservaten die Möglichkeit, sich zum Thema nachhaltig leben und wirtschaften fortzubilden, mit anderen jungen Menschen zu vernetzen und gemeinsam Projektideen zu entwickeln.

Gefördert wurde das MAB Jugendforum 2019 vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Wer etwas Sinnvolles tun, neue Menschen kennen lernen, Wissen und Fähigkeiten erweitern und die (Um-)Welt aktiv mitgestalten möchte, ist bei uns genau richtig – unabhängig von Alter und Qualifikation. In vielen Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks Deutschlands, den Nationalen Naturlandschaften, sind „Freiwillige in Parks“ im Einsatz: in Teamarbeit mit hauptamtlichen Schutzgebietsbetreuerinnen und -betreuern und dem gemeinsamen Ziel, wertvolle Ökosysteme mit ihren Pflanzen und Tiere zu erhalten.

Passende Mit-Mach-Angebote finden Sie auf www.ehrensache.natur.de

 

 

 

Keine Quellen gefunden.

Die Umsetzung dieses Bereichs unseres Internetportals erfolgte mit freundlicher Unterstützung durch Honda Deutschland.